Wolfgang Ellenrieder 2018/19 an der
Deutschen Akademie Rom—Villa Massimo

01/03 «»
Wolfgang Ellenrieder vor seiner Installation ›Bidonville‹ im Gespräch mit 
Prof. Dr. Susanne Pfleger [Direktorin der Städtischen Galerie Wolfsburg]
Wolfgang Ellenrieder vor seiner Installation ›Bidonville‹ im Gespräch mit
Prof. Dr. Susanne Pfleger [Direktorin der Städtischen Galerie Wolfsburg]

Wolfgang Ellenrieder hat eben für 2018/19 das Villa Massimo Stipendium in Rom erhalten. Wir freuen uns mit dem Künstler und gratulieren aufs Herzlichste. Es ist die höchste Auszeichnung die von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien an Künstler vergeben wird.
Josef Filipp Galerie | Impressum