David O’Kane bei Kunst im Bauhof, Winterthur, CH
25. Januar—16. Februar 2013

01/02 «»
David O’Kane, »The Pedestal«,
 2011
Radierung, Papierformat 70 x 53 cm, a.p. 1/6
David O’Kane, »The Pedestal«,
 2011
Radierung, Papierformat 70 x 53 cm, a.p. 1/6

Vlado & Maria Ondrej—Atelier für Radierung Leipzig

Vernissage—Artist Day
Freitag 25. Januar 2013, 19 Uhr
Ansprache Oliver Kossack, Professor an der Hochschule für Graphik und Buchkunst Leipzig
Samstag 26. Januar 2013, 13:30 – 15 Uhr
Führung und Gespräch

Vlado & Maria Ondrej, beide selber Künstler und Betreiber des Ateliers für Radierung Leipzig, haben sich vorgenommen, präzise mit den Mitteln des Tiefdrucks, künstlerisch in die Tiefe zu gehen und ihre Erfahrung und Begeisterung im Umgang mit den mannigfaltigen Möglichkeiten der Radierung an ihre Zeitgenossenschaft weiterzugeben.

In Winterthur gezeigt werden die Editionen :radierungen eins mit den beteiligten Künstlern Steven Black, Oliver Kossack, Rosa Loy, Vlado Ondrej, Neo Rauch, Christoph Ruckhäberle, Yehudit Sasportas, David Schnell, Matthias Weischer und mit :radierungen fünf von der Meisterklasse Neo Rauch die Mappe »Die schwarze Zunge« mit den beteiligten Künstlern Sebastian Burger, Stefan Guggisberg, Marie Carolin Knoth, Mandy Kunze, David O´Kane, Titus Schade, Kristina Schuldt, Robert Seidel und einem Begleittext von Neo Rauch.
Kuratiert wurde die Ausstellung von Thomas Widmer. 

Führungen
Samstag 2. Februar 2013, 12 Uhr
Cynthia Gavranic, Kunsthistorikerin und Kunstvermittlerin
Samstag 9. Februar 12 Uhr
Aldo Mozzini, Künstler und Professor an der Zürcher Hochschule der Künste
Samstag 16. Februar 2013,  12 Uhr
Dr. Marc Fehlmann FRSA, Direktor Museum Oskar Reinhart am Stadtgarten

Öffnungszeiten
Freitag 10–13 Uhr und 17–19 Uhr
Samstag 11–16 Uhr

Kunst im Bauhof
Steinberggasse 61
CH 8400 Winterthur

Josef Filipp Galerie | Impressum