Arbeiten von Fabian Lehnert in Dienstzimmer
des sächsischen Justizministers Sebastian Gemkow
10. September 2015

01/03 «»
Fabian Lehnert [links] stellt Minister Sebastian Gemkow seine großformatige Zeichnung »Forscher« vor.
/Foto SMJ
Fabian Lehnert [links] stellt Minister Sebastian Gemkow seine großformatige Zeichnung »Forscher« vor.
/Foto SMJ

/LVZ 10.09.2015
Für seine Arbeitsräume im sächsischen Justizministerium suchte Sebastian Gemkow [37] noch die passenden Bilder für die Wand.

Die Arbeiten des Leipziger Künstlers Fabian Lehnert [31] überzeugten ihn. Angekauft wurden sie 2014 vom sächsischen Kunstfonds aus der Josef Filipp Galerie. Der Kunstfonds des Freistaates Sachsen erwirbt jährlich Arbeiten junger sächsischer Künstler und unterstützt damit aufstrebende Talente.

Dieser Tage übernahm der sächsische Justizminister zwei großformatige Arbeiten für sein Dienstgebäude. Zu den Zeichnungen »Forscher« und »Schwärmer« [beide 2013, Acryl auf Papier, Ø 150 cm] ließ sich Lehnert auf einer mehrmonatigen Australien- und Neuseelanreise inspirieren. Historische Druckgrafiken mit Tier- und Pflanzenbildern dienten ihm als Vorbild.

Josef Filipp Galerie | Impressum