David Borgmann

David Borgmann * 1983 in Wilhelmshaven
lebt und arbeitet in Leipzig und München
2007–2008 Bildende Kunst an der Hochschule für Künste [HfK] Bremen
bei Professor Karin Kneffel
2008–2011 Bildende Kunst an der Akademie der Bildenden Künste [ADBK] München
bei Prof. Karin Kneffel
2011–2013 Bildende Kunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst [HGB] Leipzig, Diplom mit Auszeichnung
2013–2015 Meisterschüler bei Prof. Ingo Meller an der HGB Leipzig
seit 2018 künstlerischer Mitarbeiter an der ADBK München bei Professorin Pia Fries
 
Auszeichnungen / Stipendien
2017 Preisträger der Nordwestkunst 2017, Kunsthalle Wilhelmshaven
2016 Projektförderung für »Dimensional Sights«, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
2014 Förderpreis des 28. Kunstpreises der Stiftung KSK Esslingen-Nürtingen
2013 Projektstipendium der Theodor-Pfizer-Stiftung
2013–2015 Postgraduiertenstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
2009–2013 Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
 
Solo-Ausstellungen
2020
»Festland«, Josef Filipp Galerie, Leipzig
2019 »Anfluten«, Galerie Schierke Seinecke, Frankfurt /Main
2018 »Black Holes, Bright Lights«, Josef Filipp Galerie, Leipzig
»It Will Also Change«, Galerie Kramer, Bremen
»Lightning in a bottle«, Kunsthalle Wilhelmshaven
»Placid Places«, Galerie Rundgaenger, Frankfurt am Main
2015 »Promised Land«, Tapetenwerk, Leipzig
 
Gruppenausstellungen Auswahl
019
»I'll Be Your Mirror«, Josef Filipp Galerie, Leipzig
»Dr. Nuwayhid & Friends«, Werkschauhalle Spinnerei, Leipzig
2018 »Blickfang«, Kunsthaus Kaufbeuren
»25. Leipziger Jahresausstellung«, Werkschauhalle, Baumwollspinnerei, Leipzig
2017 »Dimensional Sights«, Kunstverein Neustadt an der Weinstraße e.v./ Villa Böhm
»Nordwestkunst 2017«, Kunsthalle Wilhelmshaven
»Mashup IV«, Barlach Halle K, Hamburg
2016 »reForm Art Award«, 2. Kunstpreis der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Württemberg Ausstellung der Nominierten, Altes Schloss, Landesmuseum Württemberg, Stuttgart
»2 Meter unter Null«, Kunsthalle Wilhelmshaven
» Dimensional Sights«, Jenaer Kunstverein e.V., Jena
»David Borgmann / Stephan Marienfeld«, Galerie Kunsthaus Klüber "
»Fälsche es, bis du es schaffst«, kuratiert von David Borgmann Westpol A.I.R. Raum, Leipzig
»Human with / out space«, kuratiert von Peter Bence bei A.P.A. Galerie Budapest, Ungarn
2015 »Hans-Purrmann-Preis 2015«, Ausstellung der Nominierten, Stadtgalerie Speyer mit Kunstverein Speyer, e.V., Speyer
»Meisterschüler 2016«, Galerie der HGB, Leipzig
2014 »Zitieren, Variieren, Modifizieren - Das Zitat in Malerei und Grafik«, 28. Kunstpreis der Stiftung KSK Esslingen Nürtingen Galerie der Stiftung KSK Esslingen-Nürtingen in Kirchheim
»Die Pferde sind tot" Schüler von Heribert C Ottersbach im Forum Kunst Rottweil
2013 »Leipzig am Rhein«, Schüler von Heribert Ottersbach in der Rudolf-Scharpf-Galerie, Ludwigshafen am Rhein
»Dis-Appearence - Vom Erscheinen und Verschwinden«, Westpol Luftraum, Leipzig
»Heute, - Zitate und Zutaten«, Galerie KUB, Leipzig
»Standby / Ausschalten / Neu starten«, Projektraum Energiekombinat, Leipzig
Kunstsammlung Projektraum Energiekombinat, Leipzig
2012 »Niemandsland - All Dies und Nichts«, Projektraum Geh8 Kunstraum Dresden
»Ostrale 012 - Internationale Ausstellung für zeitgenössische Kunst«, Ostragehege, Dresden
2011 »Nordwestkunst 2011 - Die Nominierten«, Kunsthalle Wilhelmshaven
»Mehr als ein Schuss«, Galerie Beck & Eggeling, Düsseldorf
»Monster«, Produzenten Galerie Dieschönestadt, Halle
»Update - Junge Kunst aus Leipzig«, Kunsthalle der Sparkasse, Leipzig
2010 »Coming Soon«, Stadtgalerie Cordonhaus Cham
2009 »Rundblick 2009«, Temporäre Galerie Köln / Kunstverein Kirschenpflücker
2008 »Kunstsommer 2008«, Galerie Peter Tedden Garage, Kunstverein Oberhausen   
Josef Filipp Galerie   Spinnereistrasse 7, [PF 508]   04179 Leipzig   Germany
+49 341-241 94 62   +49 172-373 11 10   info@filipp-galerie.com   www.filipp-galerie.com
Mittwoch—Freitag von 13—18 Uhr   Samstag von 11—18 Uhr
Impressum